Erfahrungsbericht: Fotobuch bei Saal-Digital

Testbericht

Ich habe die tolle Möglichkeit bekommen ein Produkt von Saal-Digital testen zu dürfen. Die Firma aus Deutschland hat sich in Fotografenkreisen einen guten Namen gemacht, was Qualität und Service der Fotoprodukte angeht, umso mehr hat es mich gefreut, dass ich auch ein Mal dort etwas testen durfte.

Für mein Portfolio bin ich schon länger auf der Suche gewesen, nach einem qualitativ guten Anbieter. Gerade weil ich viele Pferde vor schwarzem Hintergrund fotografiere, hatte ich lange Sorge, dass die gedruckten Bilder zu dunkel erscheinen würden.

Um ein Fotobuch bei Saal-Digital zu bestellen, lädt man sich kurz die Software der Firma herunter - easy und schnell. Durch meine Ausbildung zur Gestaltungstechnischen Assistenten habe ich den Umgang mit Desgin Programmen wie InDesign, Photoshop und Illustartor gelernt, aber auch ohne diese Kenntnisse ist die Bedienung der Software einfach und logisch. Vieles funktioniert mit Drag & Drop, Menüs sind ebenso einfach gehalten und man kann alles nach seinen Wünschen anpassen. Die Software bietet wahnsinnig viele Gestaltungs Möglichkeiten, wobei man immer wählen kann ob man vorgefertigte Layouts nehmen möchte (die man natürlich auch noch nach seinen Wünschen ändern kann) oder lieber ganz frei arbeitet.
Allerdings habe ich eine kleine Anmerkung: Bitte liebes Saal-Digital Team, baut für Symmetrie Fans wie mich, noch ein paar mehr Hilflinien ein ;-) Dann wäre ich wunschlos glücklich.

Nach dem Gestalten kann man das Buch noch mal überprüfen, Adresse eingeben, Dateien hochladen - fertig!

In vielen Erfahrungsberichten habe ich gelesen, dass das Fotobuch bereits nach drei Tagen ankam.. Bei mir waren es fünf - immer noch super schnell. (Wobei ich meinem Postboten auch ein bisschen die Schuld gebe. Ich wohne soweit ausserhalb, dass ich eh nicht jeden Tag Post bekomme :D )


Auf jeden Fall ist mein Fotobuch jetzt da. Ich hatte mich für ein reines Pferdeportfolio entschieden, da ich den Fokus meiner Arbeit ja auch auf diesen Bereich legen will. Das Buch ist A4 Querformat mit 34 Seiten, Cover und Innenseiten in matt.
Natürlich sind viele meiner Portraits vor schwarzem Hintergrund im Buch gelandet und ich war vor allen gespannt, wie diese Bilder nun gedruckt im Buch wirken.
Während meiner Ausbildung habe ich einige Zeit lang in die Buchbinderei reingeschnuppert und dort ein wenig was gelernt. Ich finde das Fotobuch von Saal-Digital ist gut gebunden, wirkt sehr stabil, die Seiten sind wie echtes Fotopapier sehr schön dick und das Cover fühlt sich toll an (Aber Achtung: nicht mit schmierigen Fingern auf's matte Cover tatschen - gibt natürlich hässliche Flecken.)
Jetzt aber mal zum eigentlichen Punkt: Die Bilder sind super gedruckt. Die Qualität ist total zufriedenstellend. Selbst meine dunklen Bilder vor schwarzem Hintergrund sind genial abgebildet. Das Bild, welches mir am meisten Sorgen bereitet hatte war das Bild von der schwarzen Stute Walouna vor schwarzem Hintergrund. Aber auch bei dem Bild hebt sich das Pferd deutlich vom Hintergrund ab, kein Schwarz verschluckt etwas, das ist super! :-)

Einen kleinen Punkt habe ich allerdings anzumerken: mir war nicht ersichtlich vor der Bestellung, dass die erste Seite und die letzte Seite, die man Gestalten kann, gleichzeitig die Rückseite des Covers sind. Normalerweise haben Bücher ja das sogenannte Vorsatzpapier, manchmal sogar noch einen Schmutztitel. Ich finde auch, dass die Bilder auf der Rückseite des Covers nicht unbedingt schön wirken, durch die durchdrückenden Ränder des Covers.
Ein kleiner Hinweis darauf wäre schön gewesen. Alles in allem lässt sich das aber verkraften und ich freu mich über das Buch tierisch.
Ich bin super zufrieden mit allem und es ist Wahnsinn, wie die Bilder in so guter Qualität wirken, wenn man sie in den Händen hält.
Mir juckt es schon in den Fingern, mein nächstes Portfolio zu machen, diesmal dann mit meinen Hundebildern.

Auf jeden Fall kann ich das Fotobuch von Saal-Digital guten Gewissens weiter empfehlen!

An dieser Stelle noch ein Mal vielen lieben Dank an das Saal-Digital Team, dass ich das Fotobuch testen durfte! :-)

http://www.saal-digital.de/

[Die Bilder geben nicht die genaue Darstellung des Buches wieder. Meine Produktfotografiekünste lassen noch etwas zu wünschen übrig ;-) Bestellt und testet das Fotobuch selbst - es lohnt sich auf jeden Fall! ]


Kommentar schreiben

Kommentare: 0

Hier findest du mich auch



Impressum | Datenschutzerklärung | © Monique Meschkat 2018